Fähren Deutschland

Fähre von Kiel nach Oslo

Bedeutende Fährhäfen in Deutschland

Fähre Kiel

Kiel ist nicht nur die Hauptstadt des norddeutschen Bundeslandes Schleswig-Holstein, sondern mit knapp 247.000 Einwohnern auch die größte Stadt des Bundeslandes sowie nördlichste Großstadt Deutschlands. Die Stadt, die bereits im 13. Jahrhundert als ‚Holstestadt tom Kyle‘ gegründet wurde, befindet sich außerdem an der Küste zur Ostsee in der Kieler Förde. Mehr zu Fähre Kiel

Fähre Travemünde

Als Stadtteil der Hansestadt Lübeck befindet sich Travemünde an der norddeutschen Ostseeküste und gehört zum Bundesland Schleswig-Holstein. Seinen Namen verdankt der Stadtteil seiner Lage an der Mündung der Trave, einem Fluss, der hier in die Ostsee mündet. In Travemünde und damit etwa 14 Kilometer vom Lübecker Stadtzentrum entfernt leben circa 13.500 Einwohner. Mehr zu Fähre Travemünde

Fähren Deutachland

Fähren Deutschland <> Norwegen

Fähre Kiel – Oslo

ca. 20 Stunden – bis zu 7 Fahrten pro Woche – mit Color Line.

Fähren Deutschland <> Schweden

Fähre Kiel – Göteborg

ca. 14 Stunden 30 Minuten – bis zu 7 Fahrten pro Woche – mit Stena Line.

Fähre Travemünde – Malmö

ca. 8 Stunden 45 Minuten – bis zu 21 Fahrten pro Woche – mit Finnlines.

Fähre Travemünde – Trelleborg

ca. 8 Stunden – bis zu 21 Fahrten pro Woche – mit TT-Line.

Fähren Deutschland <> Finnland

Fähre Travemünde – Helsinki

ca. 29 Stunden – bis zu 7 Fahrten pro Woche – mit Finnlines.
Karte: Fähren von und nach Deutschland
Fähren Deutschland Karte ©northferries.com